LOSUNG DES TAGES

Warum sprichst du denn, Jakob, und du, Israel, sagst: »Mein Weg ist dem HERRN verborgen, und mein Recht geht an meinem Gott vorüber«?

Jesaja 40,27

mehr

header_aktuelles

losungdesjahers

Leitsätze

leitsaetze

Kalender

Juli 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Kontakt

gemeindebuero

 


 

mit Pfr. Markus HeiderCaroline MaierBernhard Thomas, sowie Kantor Wolfgang Runkel (Dauer: 18:38 Minuten).

 

Unserem Leitgedanken "aus der Gemeinde für die Gemeinde" folgend haben die Mitwirkenden die liturgischen Texte und Singbeiträge zu Hause mit ihren Smartphones aufgenommen, anschließend hat Wolfgang Runkel für Schnitt, Bearbeitung und Erstellung der finalen Andacht gesorgt.

 

 

Für den besten Hörgenuss empfiehlt sich die Wiedergabe über gute Lautsprecher oder Kopfhörer!

 

 

 

 


 

mit Pfrin. Karola Wehmeier, Carina Elstner, Christoph Brück, Christiane Raab, Caroline MaierOrganist Klaus Bauermann, sowie eine virtuell singende Gemeinde*, unterstützt von Mitgliedern der Kantorei Bergen-Enkheim unter Anleitung von Kantor Wolfgang Runkel (Dauer: 19:20 Minuten).

 

Unserem Leitgedanken "aus der Gemeinde für die Gemeinde" folgend haben die Mitwirkenden die liturgischen Texte und Singbeiträge zu Hause mit ihren Smartphones aufgenommen, anschließend hat Gemeindereferentin Lena Bergmann für Schnitt, Bearbeitung und Erstellung der finalen Andacht gesorgt.

 

 

"Brunn alles Heils, dich ehren wir" (EG 140) ist das Wochenlied zu Trinitatis.

Klaus Bauermann hat an der Enkheimer Laurentiusorgel nach einer Intonation alle fünf Strophen des Liedes eingespielt:

 


Man kann zu den Klängen der Orgel mitsingen oder auch einfach nur zuhören - da die Begleitung der inhaltlichen Aussage einer jeweiligen Strophe angepasst ist, laden wir Sie ein, Ihr Gesangbuch aufzuschlagen und mitzulesen!

 

 

Für den besten Hörgenuss empfiehlt sich die Wiedergabe über gute Lautsprecher oder Kopfhörer!

 

 

 

*Singen Sie mit!

 

Nach dem Psalm: EG 139 "Gelobet sei der Herr" (Strophen 4+5)

Nach dem Impuls: EG 140 "Brunn alles Heils, dich ehren wir" (Strophe 1)

 

 

 

 


 

mit Pfrin. Karola WehmeierDörte Diederichs-Rolfes, Max SchröderFlorian Bode und Peter Wehmeier, sowie der virtuellen Kantorei* (begleitet von der Studioband "Lawrence goes to holyhead") unter Anleitung von Kantor Wolfgang Runkel, der auch an der Orgel zu hören ist (Dauer: 14:52 Minuten).

 

Unserem Leitgedanken "aus der Gemeinde für die Gemeinde" folgend haben die Mitwirkenden die liturgischen Texte und Singbeiträge zu Hause mit ihren Smartphones aufgenommen, anschließend hat Kantor Wolfgang Runkel für Schnitt, Bearbeitung und Erstellung der finalen Andacht gesorgt.

 

 

Für den besten Hörgenuss empfiehlt sich die Wiedergabe über gute Lautsprecher oder Kopfhörer!

 

 

 

*Singen Sie mit!

 

Nach der Auslegung: EG+ 20 "Atem des Lebens"

 

 

 

 

 


 

mit Pfrin. Karola Wehmeier, Pfarrer Uwe HahnerEwald Wirth, sowie den Gemeindereferentinnen Nathalie Scholz und Lena Bergmann (Dauer: 26:39 Minuten).

 

Dem Leitgedanken "aus der Gemeinde für die Gemeinde" folgend haben die Mitwirkenden die Sprachbeiträge zu Hause mit ihren Smartphones aufgenommen, anschließend hat Lena Bergmann für Schnitt, Bearbeitung und Erstellung der finalen Andacht gesorgt.

 

Für die musikalische Gestaltung unserer dritten ökumenischen Podcast-Andacht sorgen die Barbarossa-Band, der Posaunenchor Bergen-Enkheim (Leitung: Ralf Schuh), sowie Alexander Keidel, der von Sängerinnen und Sängern der Kantorei Bergen Enkheim und der virtuellen Studioband "Lawrence goes to Holyhead" (Leitung: Kantor Wolfgang Runkel) begleitet wird.

 

 

Für den besten Hörgenuss empfiehlt sich die Wiedergabe über gute Lautsprecher oder Kopfhörer!

 


 

mit Pfrin. Karola WehmeierPfr. Markus HeiderDörte Diederichs-RolfesBernhard Thomas, dem Posaunenchor Bergen-Enkheim (Leitung: Ralf Schuh), sowie einer virtuellen Gemeinde* (unterstützt sowie Mitgliedern der Kantorei Bergen-Enkheim) unter Anleitung von Kantor Wolfgang Runkel (Dauer: 17:07 Minuten).

 

Unserem Leitgedanken "aus der Gemeinde für die Gemeinde" folgend haben die Mitwirkenden die liturgischen Texte und Singbeiträge zu Hause mit ihren Smartphones aufgenommen, anschließend hat Kantor Wolfgang Runkel für Schnitt, Bearbeitung und Erstellung der finalen Andacht gesorgt.

 

 

Für den besten Hörgenuss empfiehlt sich die Wiedergabe über gute Lautsprecher oder Kopfhörer!

 

 

 

*Singen Sie mit!

 

Nach dem Segen: EG 594 "Der Himmel geht über allen auf" (Kanon)

 

 

 

 

 


 

mit Pfr. Markus HeiderPfrin. Kathrin Fuchs, Mareen & Arne Frank, Luca KáranovicOrganist Klaus Bauermann, sowie Mitgliedern der Kantorei Bergen-Enkheim* unter Anleitung von Kantor Wolfgang Runkel (Dauer: 18:38 Minuten).

 

Unserem Leitgedanken "aus der Gemeinde für die Gemeinde" folgend haben die Mitwirkenden die liturgischen Texte und Singbeiträge zu Hause mit ihren Smartphones aufgenommen, anschließend hat Kantor Wolfgang Runkel für Schnitt, Bearbeitung und Erstellung der finalen Andacht gesorgt.

 

 

"Unser Vater" (EG +54) ist das Wochenlied zu Rogate.

Klaus Bauermann hat an der Enkheimer Laurentiusorgel nach einem Vorspiel von Reinhard Gramm alle sechs Strophen des Liedes eingespielt:

 


Man kann zu den Klängen der Orgel mitsingen oder auch einfach nur zuhören - da die Begleitung der inhaltlichen Aussage einer jeweiligen Strophe angepasst ist, laden wir Sie ein, Ihr Gesangbuch aufzuschlagen und mitzulesen!

 

 

Für den besten Hörgenuss empfiehlt sich die Wiedergabe über gute Lautsprecher oder Kopfhörer!

 

 

 

*Singen Sie mit!

 

Nach dem Segen: EG +54 "Unser Vater" (Strophen 1.2.6)